Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Anbieter

Anbieter und Vertragspartner für die dargestellten Waren ist:
Melanie Käpple, Milchjuwelen, Austr. 18c, 47119 Duisburg (im folgenden kurz „Anbieter" genannt.


$2 Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Kunden.


§3 Vertragsschluss

(1)Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Die farbliche Darstellung der Artikel auf der Internetseite kann je nach verwendetem Internetbrowser und Monitoreinstellungen des Kunden geringfügig variieren. Diese Abweichungen sind technisch nicht vermeidbar.

(2)Der Vertag wird rechtsgültig geschlossen, indem der Kunde seine Bestellung absendet und durch mich eine Auftragsbestätigung/Bestellbestätigung erhält.

(3)Der Vertragsinhalt und alle sonstigen Informationen werden durchgängig in deutscher Sprache angeboten.

(4)Bei Lieferhindernissen oder anderen Umständen, die der Vertragserfüllung entgegenstehen würden, informiert der Anbieter den Kunden per E-Mail. Eine Teillieferung erfolgt nur nach Zustimmung durch den Kunden.

(5)Alle vom Anbieter gefertigten Produkte, werden vor dem Versand fotografiert und dürfen zu Werbezwecken modifiziert und genutzt werden. Das Urheberrecht obliegt bei Melanie Käpple Milchjuwelen. Sie erklären sich mit dem Klick auf "kaufen" damit einverstanden.


§4 Preise, Bezahlung und Lieferbedingungen

(1) Alle angegebenen Produktpreise sind Endpreise in Euro (€) zzgl. Versandkosten. Alle Preise auf http://www.milchjuwelen.de verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

(2) Die Versandkosten sind bei der jeweiligen Produktbeschreibung unter dem Menüpunkt „Gesamtpreis, zzgl. Versandkosten“ aufgeführt.

(3) Wir liefern nur auf dem Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich. Wir liefern nicht an Packstationen.

(4) Bei Lieferungen ins Ausland können Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die im angezeigten Gesamtpreis nicht enthalten sind und vom Kunden zu tragen sind.


§5 Bezahlung

(1)In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung: Zahlung per Vorkasse per Banküberweisung oder per Vorkasse per Paypal. Bei beiden Zahlungsarten gilt eine Zahlungfrist von 7 Werktagen ab Zugang der Bestellbestätigung. Der Anbieter legt die gewünschte Ware während der Dauer der Zahlungsfrist für den Kunden zurück. Der Anbieter behält sich das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verkaufen, wenn die Zahlung bis Ablauf der Frist nicht eingegangen ist. Eine nach Rücktritt eingehende Zahlung des Kunden wird dem Kunden erstattet.

(2)Informationen zum Bestellablauf können unter "Bestellablauf" eingesehen werden.

(3) Für die Nutzung von Gutscheincodes kann der Kunde im Bereich "Gutscheincodes" diesen eingeben. Der Gutscheinwert wird dem Kunden gutgeschrieben und der Rechnungsbetrag auf diese Weise reduziert. Eine Erstattung des Gutscheins oder eine Barauszahlung ist nicht möglich.


§6 Versand

(1) Der Anbieter übergibt die Ware nach Fertigstellung und Zahlungseingang innerhalb von 2 Werktagen an das Versandunternehmen.

(2) Das Versandunternehmen benötigt für die Zustellung ca. 3 Werktage ab Übergabe durch den Anbieter (innerhalb Deutschlands, außerhalb Deutschlands abweichend), soweit in der Artikelbeschreibung nichts abweichendes angegeben ist. Sollte es durch das Versandunternehmen zu Lieferverzögerung kommen, haftet das Versandunternehmen und nicht der Anbieter.

(3) Wenn die Lieferung an den Kunden fehlschlägt, weil der Kunde die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Kunde die Kosten für den erneuten Versand übernimmt. Die erneuten Versandkosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten. Der Anbieter wird dazu dem Kunden die erforderlichen Kosten einer erneuten Zustellung per E-Mail mitteilen. Ein erneuter Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang dieser Kosten.


§7 Rücksendung von Waren als Verbraucher

(1) Kunden, die als Verbraucher (§ 13 BGB) einkaufen, steht ein Widerrufsrecht bei nicht kundenspezifischen Produkten gemäß den gesetzlichen Voraussetzungen zu (§§ 312d, 355 BGB). Einzelheiten hierzu können der Widerrufsbelehrung entnommen werden.

(2) Ist der Kunde Verbraucher, vereinbaren die Kaufvertragsparteien für den Fall der Ausübung eines wirksamen Widerrufs, dass der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung trägt, sofern die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 100 Euro nicht übersteigt.

(3) Sofern der Kunde die Rücksendekosten zu tragen hat, können der vom Anbieter zu erstattende Geldbetrag und die vom Kunden zu tragenden Rücksendekosten miteinander verrechnet werden.


§8 Gewährleistung

Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

Bei kundenspezifischen, aus Naturmaterialien bestehenden Produkten, kann keine Gewährleistung in Anspruch genommen werden. Wir übernehmen keine Garantie über die Haltbarkeit der Produkte, da diese vom Umgang, der Lagerung und der Benutzung abhängt. Einen entsprechenden Hinweis findet man auf dieser Seite und in schriftlicher Form in der Bestellbestätigung.


§9 Haftung

Der Anbieter haftet nicht für vom Kunden aufgegebene Pakete die nicht nachverfolgbar versendet werden und nicht beim Anbieter ankommen.


§10 Schlussbestimmungen

(1) Der Anbieter erhebt und verarbeitet die vom Kunden im Rahmen seines Einkaufs eingegebenen Daten zum Zwecke der Vertragsbearbeitung und -erfüllung sowie Marketingzwecken. Die Zustimmung hierzu erfolgt automatisch bei Bestellabgabe. Ein Widerruf ist jederzeit schriftlich möglich.

(2) Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.