Versand- & Zahlungsbedingungen

Lieferländer:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereintes Königreich, Vatikanstadt, Faröer (zu Dänemark), Zypern
 

Spezielle Hinweise zum Versand ins Ausland:

Bei Lieferungen in das Ausland können Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die im angezeigten Gesamtpreis nicht enthalten sind.
 

Versandkosten:

Für Schmuck:
Innerhalb Deutschlands 4,99€, restliche EU und Schweiz 13,99€, ab 100 € versandkostenfrei
Für Gutscheine:
Innerhalb Deutschlands 1,99€, restliche EU und Schweiz 4,99€, ab 100 € versandkostenfrei

 

Versandart:

Ausschließlich Versand als Paket über DHL für Schmuck, Gutscheine werden mit Sendungsverfolgung als Prio oder Einschreiben mit der deutschen Post versandt.
 

Zahlungsweisen:


1.Vorkasse per Banküberweisung
Überweisen Sie uns den Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks bequem auf unser Bankkonto. Unsere Bankverbindung sowie den Überweisungszweck teilen wir Ihnen im Rahmen der Bestellabwicklung mit der Bestellbestätigung per E-Mail mit.
2.
PayPal (Kreditkarte, Lastschrift, Überweisung)
Bei Auswahl dieser Zahlungsart erfolgt im nächsten Schritt die Weiterleitung zu PayPal. Wenn dort die erforderlichen Daten eingetragen worden sind, geht es automatisch zurück in diesen Shop, um die Bestellung abzuschließen.
 

Information zur Berechnung des Liefertermins:
 

Die Frist für die Lieferung beginnt mit Eingang der zu verarbeitenden Materialien. Der Kunde erhält direkt nach Erhalt, spätestens jedoch am nächsten Werktag, eine Eingangsbestätigung. Sollte bei Zahlung per Vorkasse per Banküberweisung die Zahlung später angewiesen werden als das Material eingeht, beginnt die Frist am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
Bei Lieferungen innerhalb der EU und in die Schweiz müssen bis zu 7 Tage hinzugerechnet werden.
Für die Berechnung der Wochen werden 7 Wochentage berücksichtigt.


Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.